IMG_0370

 

Ich habe von einigen Leuten Anfragen erhalten, mit oder ohne Container nach
Yucatan auswandern.

Meine Empfehlung: weniger mitbringen ist mehr!

Zum Beispiel Möbel aus Weichholz gehen hier auf der Halbinsel Yucatan gar nicht.
Durch das Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit freuen sich die Termiten.
Hochwertige Büchersammlungen oder ein Klavier sollte nur mitgenommen
werden, wenn man bereit ist, sehr, sehr hohe Stromkosten in Kauf zu nehmen,
denn dieser Raum muss über eine AC verfügen, die rund um die Uhr läuft, damit
in diesem Zimmer keine Luftfeuchtigkeit entsteht.

Mein bester Ehemann der Welt und ich haben uns damals entschieden, in D alles
zu verkaufen und zu verschenken, bis auf einige Kleinigkeiten.

Was sollte man einpacken:

1. Kleidung und reichlich Unterwäsche (hier findet man sehr schlecht etwas,
was einem zusagt). Viele Mexicanerinnen fliegen nach Miami oder Housten zum
Shoppen für Unterwäsche und BH.

2. Laptops, Tablets und Ladegeräte. Die meisten Häuser verfügen über 110/
220 V. Wenn man hier Computer und Software kauft, ist alles in spanischer
Sprache.
In einigen Fällen kann man auf Englisch wechseln, aber auch an die spanische
Tastatur muss man sich gewöhnen.

3. Handtücher!!! Flauschige Handtücher findet man hier gar nicht.
Es gibt hier nur Fusselhandtücher…
Mit den Handtüchern aus D kann man gut zerbrechliche Gegenstände
einpacken und mit in den Koffer packen.

4. Kleine Küchenutensilien, Besteck und Küchenmesser.

5. Kamera, Videogerät, Unterwasserkamera. Hier in Yucatan lohnt es sich
wirklich,all die schönen Dinge zu dokumentieren.
Diese Geräte sind in der Regel hier teurer.

6. Wenn man qualitativ hochwertige Antiquitäten besitzt, sollte man diese
mitnehmen, denn es ist hier schon schwierig, solche Dinge zu finden.
Wenn doch, sind die Preise wahnsinnig hoch.

Alle anderen Dinge, wie Geschirr, Gläser, Küchengeräte, Werkzeug für Mann
u.s.w. können vor Ort gekauft werden.
Vielleicht ist das eine oder andere Teil in der Anschaffung etwas teurer,
aber nur, wenn es hochwertige Markengeräte aus USA oder auch Deutschland
sind.

Möbel sind in der Regel preiswerter als in D.
Es gibt bei Möbelhäusern auch immer wieder Aktionen.
Zum Beispiel: Halbes Jahr herum – Alle Möbel halber Preis
In der Regel werden die Möbel innerhalb von drei Tagen angeliefert.

Es lohnt sich einfach nicht von Europa einen Container nach Mexico zu
verschiffen, schon gar nicht mit PKW.
Die Preise sind wirklich viel zu hoch, dafür kann man in Yucatan locker drei
Häuser komplett neu einrichten.
Einen PKW muss man hier legalisieren lassen und auch hierfür sind die Preise
enorm kostenträchtig.

Wenn man sich letztendlich doch nicht von allen lieb gewonnenen Dingen
trennen kann, sollte man eine kleine Überseekiste auf Reisen schicken.

Für weitere Fragen stehe ich jeder Zeit gerne zur Verfügung.

Hasta luego
Gil