Geschmorte Coctailtomaten

 

Geschmorte Tomaten vom Grill mache ich immer wieder gerne. Sie schmecken hervorragend zu gegrillten Hähnchenbrustfilets. Man kann sie aber auch einfach nur als Snack mit Buguette und Schafs- oder Ziegenkäse servieren.


Zutaten:


800 g Coctailtomaten
1-2 Sardellenfilets
2 EL brauner Zucker
Salz
Pfeffer
8 EL Balsamico Essig
6 EL Olivenöl


Zubereitung:


Die Coctailtomaten halbieren.
Sardellenfilet kleinhacken.
Alle Zutaten mit den Tomaten vermischen und kräftig pfeffern und salzen. 

In eine Aluform geben und auf den Gasgrill stellen.
Zuerst volle Hitze und wenn es köchelt die Form auf die andere Seite stellen, wo keine Flamme ist.
Den Grill auf halb zurückdrehen und ca. 3/4 Stunde bei geschlossenem Deckel schmoren lassen. 



Oder wie wäre es mit einer Blätterteig Pizza?






Man nehme die gleichen Zutaten, verrührt alles und lässt die Tomaten ca. 6 Stunden im Kühlschrank ruhen.

Den Blätterteig ausrollen und auf ein mit Backspray besprühtes Blech legen. Den Blätterteig mit Tomatenmark bestreichen und mit den Tomaten (ohne Sud) belegen. Noch etwas Oregano drüber und ab in den Backofen bei 200 Grad, ca. 20 Minuten.
Wie schon einmal erwähnt, ich habe einen Backofen mit Gas.
Vielleicht sind die Gartemperaturen bei anderen Öfen anders.



Buen provecho
Gil




Copyright by Gil Schulte

zurück zu Gemüse