Grillspieße




Zutaten:

800 g Schweinefleisch (Bug)
Cherry Tomaten
Essig Gurken
rote Zwiebeln
Balsamico Essig
Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Meersalz



Zubereitung:

Das Fleisch in Würfel schneiden, pfeffern und salzen. Anschließend das Fleisch in einen großen verschließbaren Einfrier Beutel füllen und mit 2/3 Essig und 1/3 Öl übergießen. Den Beutel verschließen und ab in den Kühlschrank für mindestens 2 Stunden.
Die Zwiebel in Achtel schneiden, die Gurken, je nach Große halbieren oder dritteln.
Das Fleisch und die anderen Zutaten abwechselnd auf die Spieße stecken.
Am Anfang und am Ende des Spießes sollte immer ein Stück Fleisch sein.

Auf den vorgeheizten Gasgrill kräftig von allen Seiten anbraten, dann die Flamme auf medium stellen und ca. 20 Minuten garen lassen. Fertig!


Zu den Fleischspießen gab es noch einen Kartoffelsalat mit Avocado Mayonaise.

Uns hat es allen sehr gut geschmeckt und wir hatten einen tollen Nachmittag und Abend.
Kim and Peter: Thank you!!!

 

Buen provecho

Gil




Copyright by Gil Schulte

zurück zu Fleisch