Kartoffelsalat mit Avocado Mayonaise

 

Dieser mexicanische Kartoffelsalat ist bei uns der Renner auf jeder Grillparty.
Die Mexicaner machen diesen Kartoffelsalat grundsätzlich noch mit Mais und Tomaten, was mir persönlich nicht ganz so gut schmeckt.



Zutaten:

600 g festkochende Kartoffeln
2 Avocados
1 Limette
1 kl. Zwiebel
1 Knobi Zehe
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Chili Pulver


Zubereitung:

Die Kartoffeln in Salzwasser bissfest kochen, pellen und in Scheiben oder Würfel schneiden.
Die Zwiebel würfeln und die Knobi Zehe klitze klein schneiden.
Für die Mayonaise das Avocado Fruchtfleisch mit dem Saft der Limette und Olivenöl mit dem Handmixer cremig rühren. Die Konsistenz sollte genau so wie bei einer normalen Mayo sein.
Die Zwiebelwürfel und den Knobi unterrühren, pfeffern und salzen. Wer möchte, kann auch noch etwas Chili Pulver hinzugeben.

Die fertige Avocado Mayo unter die Kartoffeln heben und ab in den Kühlschrank für mindestens zwei Stunden. 
Vor dem Servieren nochmals kräftig abschmecken.

Gutes Gelingen und viel Spaß beim nächsten Grillabend…


Buen provecho
Gil




Copyright by Gil Schulte

zurück zu Salat