Lachsfilet vom Grill

Hier in Merida kann man sehr oft in den Supermärkten ganze Lachsfilets,eingeschweißt, kaufen.
Ich portioniere mir diese dann immer und friere sie ein. 

Für dieses Lachsfilet habe ich eine Marinade hergestellt, die meine größter Favorit ist.


Zutaten:

2 Lachsfilets
1/2 EL brauner Zucker
1 Bund Petersilie
2 EL Oel, neutral
Meersalz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
Saft von einer Lime oder Sour Orange


Zubereitung:

Die Petersilie waschen, trocknen und kleinschneiden. Alle Zutaten miteinander vermengen und die Fischfilets damit einreiben.
Für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Den Gasgrill anheizen und die Lachsfilets auf der Hautseite kräftig anbraten.
Den Temperatur zwischen low und medium stellen und die Filets auf die unbeheizte Seite des Grills legen. Deckel zu und 20 Minuten garen lassen.

Für uns reicht als Beilage ein Buguette und ein leckerer Salat.


Buen provecho
Gil




Copyright by Gil Schulte

zurück zu Fisch