Rindertatar mit Ingwer

 

Rindertatar könnte mein Hubby jede Woche essen.
Aber einmal im Monat bereite ich es bestimmt zu.

Es schmeckt aber auch wirklich gut!


Zutaten:


500 g Rindfleisch (Oberschale)
1/2 Zwiebel
1 kleine Essiggurke
1-2 EL Kapern (nach Geschmack)
2 eingelegte Sardellenfilets
1 EL eingelegter Ingwer
1/2 EL Ketchup
1 EL süßsaure Chilisauce
1 EL Olivenöl
etwas Paprikapulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung:


Zwiebel, Essiggurke, Kapern, Sardellenfilets und eingelegten Ingwer in ganz kleine Würfelchen schneiden.
Das Fleisch in sehr kleine Stücke schneiden und in den Cutter geben. 
Alle restlichen Zutaten hinzufügen und kurz im Interwall cutten, bis es die richtige Konsistenz hat. Zum Schluss kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Dazu essen wir Buguette oder Brötchen und wer möchte, kann das Tatar noch mit Zwiebelringen belegen.



Buen propecho
Gil




Copyright by Gil Schulte

zurück zu Fleisch