Sommerlicher Rindfleischsalat

Frische Salate kommen bei uns, wenn es warm und feucht ist, immer gut an.
Sie sind schön leicht und der Körper freut sich…


Zutaten:

500 g Rindfleisch
1/2 Zwiebel, rot
4 Essiggurken, groß

Dressing:

250 ml Gewürzgurkenwasser
6 EL neutrales Öl
10 Sprutzer Worcestersauce (darf auch etwas mehr sein)
Pfeffer aus der Mühle
Meersalz aus der Mühle

Zubereitung:

Das Rindfleisch, wie gewohnt, kochen und anschließend auskühlen lassen.
Die Zwiebel in Ringe oder Würfel schneiden, ebenso die Essiggurken.

Für das Dressing alle Zutaten in eine Schüssel geben, gut verrühren und kräftig abschmecken.

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und in einen Topf mit Deckel geben. 
Die kleingeschnittene Zwiebel, die Essiggurken und das Dressing hinzufügen und vorsichtig untermengen.
Den Deckel schließen und den Salat mindestens für vier Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Wer möchte, kann den Salat auch noch mit einer kleingeschnittenen Paprika und/oder Apfel verfeinern.








Zu dem Rindfleischsalat ein Buguette reichen und den Sommerabend genießen.


Buen provecho
Gil




Copyright by Gil Schulte

zurück zu Salat