Weißbrot

IMG_0418Wenn ich ein Brot selber backe, finde ich den Duft einfach herrlich.

Es erinnert mich immer an meine Kindheit, wenn ich vom Bäcker um die Ecke ein frisches Brot kaufen musste. Es kam immer ein wenig ausgehöhlt zu Hause an.
Meine Mutter war jedenfalls nicht begeistert.

Zutaten:

1 kg Weizenmehl
3 TL Salz
2 Pck. Trockenhefe
ca. 600 ml Wasser

Zubereitung:

Alle Zutaten in der Küchenmaschine zu einem Hefeteig verkneten.
1 Stunde abgedeckt aufgehen lassen (doppelte Menge).

Den Backofen, ich habe Gas, auf 210 Grad vorheizen.
Den Teig zu einem Laib formen und auf ein eingefettetes Blech legen.

1 Schälchen mit Wasser mit auf das Blech stellen und das Brot auf mittlerer Schiene 55 Minuten backen.
Auf das Brot klopfen, wenn es sich hohl anhört, ist es fertig.

IMG_0419

So einfach kann Brot backen sein. Und dran denken, nicht sofort das warme Brot aushöhlen, sondern warten, bis es ausgekühlt ist.

Buen provecho

Gil

zurück zu Brot & Co & Co